Gebr. Merkel Suhl 201E

Eine der vermutlich allerletzten DDR Fertigungen geradezu zum Gedenken des Mauerfalls denn das Beschussdatum ist November 1989!
Tolle und führigste aller Bockdoppelflinten mit super schöner Jagdgravur Rebhühner und Fasanen mit KML. Wunderbar gemasertes Schaftholz dieses in der sinnigsten aller Schaftformen bei Doppelabzug, nämlich einem englischen Schaft! Sowie wie erwähnt Doppelabzug zum schnellen selektiven Wählen des Laufes (Choke/Körnung/Ladung/Geschoss) Ich führe oft auf Treibjagden im oberen Lauf ein FLG!
Auch ist es ein Unterschied ob ich anfliegendes oder fortstreichendes Wild mit welchem ersten Schuss beschießen besser treffen möchte.

Bockdoppelflinte: Gebr. Merkel Suhl
Mod. 201E
Kal. 12/70
LL: 710 mm
Schaftlänge: 365 mm

Back to Top