Messer von Opinel Outdoor Grün

Rustikal, robust, praktisch, das Opinel mit seinem Holzgriff ist im Jahr 1890 in einem kleinen Gebirgsdorf in Savoyen entstanden. Erfunden wurde dieses kleine Messer im Jahr 1890 in Albiez-le-Vieux von seinem Namensgeber Josepf OPINEL. Bereits von Anfang an wurde es in 10, von 2 bis 12 nummerierten Größen gefertigt. Heute steht die Firma OPINEL unter der Leitung von Denis Opinel, dem Urenkel des Gründers. Alle mit der gekrönten Hand geprägten Werkzeuge werden in Savoyen gefertigt, um dann in aller Welt verkauft zu werden.
Die Klinge des Opinel-Messers ist aus hochlegiertem Kohlenstoffstahl und wird bei der Fertigung auf über 100 Grad Celsius erhitzt. Leicht nachschärfbar!
Durch das einzigartige Virobloc-System läßt sich die Klinge blitzschnell arretieren. Um die Klinge festzustellen, muss nur der Sicherheitsring gedreht werden.
Der aus einem Stück gefertigte Griff ist aus getrocknetem, lang gelagerten Hartholz. Eine Speziallackierung schützt vor Feuchtigkeit.

Back to Top